Sensor Reinigungsset mit Swabs und Flüssig-Reiniger

19,60  inkl. MwSt. zzgl. Versand

Doch auch der Sensor benötigt hin und wieder Zuwendung. Spätestens, wenn sog. Sensorflecken auf dem Bild sichtbar sind, ist es Zeit für eine Sensor Reinigung. Unsere Sensor Cleaning Swabs helfen dir dabei, den Sensor einfach und sicher zu Reinigen und lästige Sensorflecken zu loszuwerden.
Lieferumfang: 12 Sensor Swabs + Spezial Reinigungsflüssigkeit

(56 Kundenrezensionen)
EAN:
12 mm Swabs + Reiniger (MFT Sensor)
12 mm Swabs + Reiniger (MFT Sensor)
16 mm Swabs + Reiniger (Crop Sensor)
16 mm Swabs + Reiniger (Crop Sensor)
24 mm Swabs + Reiniger (Vollformat Sensor)
24 mm Swabs + Reiniger (Vollformat Sensor)
Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Die Linsen sind schnell mit einem Blasebalg oder einem Putztuch von Staub und Fingerabdrücken befreit. Doch auch der Sensor benötigt hin und wieder Zuwendung. Spätestens, wenn sog. Sensorflecken auf dem Bild sichtbar sind, ist es Zeit für eine Sensor Reinigung. Unsere Sensor Cleaning Swabs helfen Ihnen dabei, den Sensor einfach und sicher zu Reinigen und lästige Sensorflecken zu loszuwerden.
Die Swabs sollten nur für jeweils eine Reinigung eingesetzt werden, da der aufgenommene Schmutz bei einer zweiten Reinigung Kratzer verursachen könnte.

Features:

  • Weiches, schonendes Mikrofaser-Material
  • Fusselfrei
  • Langer Stiel für optimales Handling
  • Ideale Abmessungen für entweder APS-C oder Vollformat Sensoren
  • Luft- und staubdicht im Reinraum verschweißt
  • Länge der Swabs: ca. 12 cm

Lieferumfang:

  • 12 Stk Sensor Swabs mit einer Breite von 16 mm oder 24 mm (Bitte oben wählen)
  • Spezial Reinigungsflüssigkeit mit feiner Dosierspitze (10 ml)

Hinweis: Lieferung ohne abgebildete Kamera & sonstiges Zubehör.

Weiches Mikrofaser
Der Reinigungskopf der Swabs besteht aus weichem und fusselfreiem Mikrofasermaterial das optimal für die schonende Reinigung von Kamera-Sensoren ausgelegt ist.

Perfekte Sensor-Abmessungen
Diese Reinigungsswabs haben eine Breite von 16 mm bzw. 24 mm und reinigen damit die meisten gängigen Crop (APS-C) / Vollformat Sensoren mit nur einmal wischen. Perfekt für verschiedene Kameras von Canon, Nikon, Sony, Pentax, Olympus etc.

Luft- und staubdicht verpackt
Die Reinigungsstäbchen sind einzeln verpackt und unter Reinraumbedingungen eingeschweißt. Stets frische Qualität zur Reinigung!

Für folgende Kameramodelle geeignet (Beispiele):

12 mm (MFT):
Panasonic Lumix G91, Olympus OM-D E-M1X, Olympus OM-D E-M1 Mark III, Panasonic Lumix DC-GH5S, Olympus OM-D E-M5 Mark III, Panasonic Lumix DC-GX9, Panasonic Lumix DC-G9, Panasonic Lumix DC-GH5, Panasonic Lumix DC-GX880, Olympus OM-D E-M1 Mark II, Olympus Pen E-PL9, Olympus Pen-F, Panasonic Lumix DMC-G70, Olympus OM-D E-M5 Mark II, Panasonic GX80, Pentax K-70, Pentax KP

16 mm (APS-C):
Fujifilm X-T1, X-T2, X-T3, X-T4, Fujifilm X-T10, X-T20, X-T30, Fujifilm X-H1, Fujifilm X-T200, Sony Alpha 6000, Sony Alpha 6600, Sony Alpha 6400, Sony Alpha 77 II, Nikon D500, Nikon D7200, Nikon D5600, Nikon D7500, Canon EOS 2000D, Canon EOS 80D, Canon EOS 600D, Canon EOS M6, Canon EOS 650D, Canon EOS 700D, Canon EOS 800D, Canon EOS 850D, Canon EOS 7D Mark II, Canon EOS 250D, Canon EOS 4000D, Canon EOS M50, Leica CL, Leica TL2

24 mm (Vollformat):
Sony Alpha 7, Sony Alpha 7 III, Sony Alpha 7R II, Sony Alpha 7R III, Sony Alpha 7R IV, Sony Alpha 7s, Sony Alpha 7s II Canon EOS R, Canon EOS R5, Canon EOS R6, Canon EOS 6D, Canon EOS 5D Mark IV, Canon EOS 6D Mark II, Canon EOS RP, Nikon D750, Nikon D850, Nikon D6, Nikon D780, Nikon Z 6, Nikon Z 7, Nikon D5, Pentax K-1 II, Sigma fp, Leica SL2, Leica M

Die Anwendung

1. Staub wegblasen
Immer der erste Schritt! Mittels Blasebalg (separat erhältlich) wird der lose Schmutz und Staub vom Sensor abgeblasen. Das Verhindert ein Zerkratzen des Sensor-Schutzglases bei der Nassreinigung.

2. Sensor Swab befeuchten
Der Mikrofaser Reinigungskopf sollte zur optimalen Reinigung leicht angefeuchtet werden (nicht komplett durchnässt). Entweder mit unserem Spezial-Reiniger (in diesem Set enthalten) oder einem anderen geeigneten Reinigungsmittel.

3. Über den Sensor wischen
Die Reinigungsswabs haben bereits eine passende Größe, so dass der Sensor mit einmal Wischen gereinigt werden kann. Wir empfehlen, einmal z.B. von links nach rechts und dann nochmal von rechts nach Links zu wischen.

Tipp: Wenn du wissen willst, wie du die Reinigung am sichersten durchführst, sichere dir unser Gratis-eBook!

Zusätzliche Information

Gewichtn. a.
Größen. a.

56 Bewertungen für Sensor Reinigungsset mit Swabs und Flüssig-Reiniger

  1. Hiss (Verifizierter Besitzer)

    Sensor Reinigung

    Sensor Reinigung hat super Funktioniert danke.

  2. Manni (Verifizierter Besitzer)

    Sensor wieder sauber

    Alles wie beschrieben,schnelle Lieferung gestern bestellt heute bekommen.Sensor ist wieder sauber.

  3. Patrick (Verifizierter Besitzer)

    Preis-Leistung in Ordnung

    Typisches Sensorreinigungsset eben, hebt sich nicht von anderen Vergleichsprodukten ab. Die Verpackung war allerdings in keinem guten Zustand. Ich verwende es zum reinigen des Sensors meiner Sony Alpha 6000. Für den Preis in Ordnung.

  4. Christian (Verifizierter Besitzer)

    Sehr zufrieden mit 16mm Swaps + Flüssigreiniger | Resultat hervorragend

    Ich bin sehr zufrieden mit den 16mm Swaps + Flüssigreiniger. Preis-Leistungs-Verhältnis ist gut, das Ergebnis kann sich sehen lassen.Alle Swaps sind einzeln verpackt, von den 10ml Reinigungsflüssigkeit dürfte man sehr lange haben (oft muß man schliesslich nicht an den Sensor). Die Handhabung ist einfach, die Flüssigkeit verdunstet rückstandsfrei.Die Anwendung in trockener, staubfreier Umgebung ohne Luftzug, Regen oder Nebel sollte selbstverständlich sein.Hintergrund der Sensorreinigung waren bei mir erst kürzlich aufgetauchte, immer an der gleichen Position befindliche Flecken bei den letzten Aufnahmen. Hat mich sehr geärgert, vor allem auch die Nachbearbeitung.Im angehängten Bild sollte man klar den Unterschied erkennen können. Spalte links vor Reinigung, rechts danach. Zeile oben jeweils im Original, unten dann nach Anwendung von auto-contrast, was die Flecken nochmal deutlich hervorhebt.Ich bin zufrieden und würde das Produkt weiter empfehlen. Das auf der Lens-Aid Webseite verfügbare ebook zum Thema Objektiv & Sensorreinigung ist sehr interessant und ebenfalls empfehlenswert (Anmeldung erforderlich).

  5. Max M. (Verifizierter Besitzer)

    Bestpreis und erfüllt seinen Zweck perfekt

    Da ich oft Festbrennweiten benutze und das Objektiv an der Kamera entsprechend oft wechsle, war bei mir nun auch der Sensor soweit verschmutzt, dass es auf Bildern erkennbar wurde.Entgegen mancher Rezension sind die Swabs mittlerweile alle einzeln verpackt. Der Anbieter hat hier also scheinbar nachgebessert. Die Reinigung ging super. Nach dem ersten Swab waren noch dezente Verschmutzungen auf dem Sensor. Oder doch etwa eine tiefere Macke? Nach dem zweiten Swab war dann aber wirklich alles sauber.Über den Preis kann man streiten, im Vergleich zu den anderen Anbietern aber immernoch günstig!

  6. Hector L. (Verifizierter Besitzer)

    Nicht Antistatisch.

    Während ich reinige kommen kleine Staubpartikel erneut aufden Sensor. Antistatisch sieht für mich anders aus oder nicht?

  7. Jan K. (Verifizierter Besitzer)

    Works as advertised

    Perfect for everyone who has made the mistake of changing lenses fog or wind. Watch the Youtube videos first and be gentle, though…

  8. Eile J. (Verifizierter Besitzer)

    Gut,

    …die Swaps funktionieren und passen. In diesem Fall für meine APS-C EOS. Ob die Flüssigkeit „antistatisch“ ist, muss ich hoffen.Mein Sensor war am Ende ziemlich verdreckt, was irgendwann in LR bei der RAW-Entwicklung extrem auffiel und nervte,- wegen der Stempelei.Aber auch nach mehreren LensAid-Wischvorgängen hielt sich hartnäckig ein Fleck in der rechten unteren Ecke, der zu allem Überfluss noch Schlieren zog. Da half dann nur 70%iger Alkohol aus der Apo. Anschliessend nochmal mit zwei Swaps und der Reinigungsflüssigkeit drüber – und gut.Jetzt ist mein Sensor wieder Jungfräulich. Dazu habe ich aber auch ein Grossteil der von der Menge her grosszügig gelieferten Swaps verbraucht.Fazit: Nicht zum ersten mal ist mir aufgefallen, dass man mit dem gelieferten Produkt nicht immer alles an Schmutz beseitigen kann (Nikon D610 war bei mir ein trauriges Beispiel). Da der Produzent der Reinigungsflüssigkeit auch kein Risiko eingehen möchte. Daher muss man bei Bedarf ggf. zu entsprechenden Massnahmen greifen . Aber auch hier machen die Swabs einen guten Job und verdienen sich die fünf Sterne. Die Reinigungsflüssigkeit allerdings bekommt mitunter eben nicht alles weg. Trotzdem Empfehlung.

  9. Torsten M. (Verifizierter Besitzer)

    Hat sehr gut geklappt

    Alles gut geklappt

  10. José (Verifizierter Besitzer)

    Funktioniert perfekt

    Ich habe das Reinigungsset heute bekommen, in der Version für Vollformat Sensoren. Ich habe erstmal den Sensor meiner Nikon Z6 mit einem Blasebalg abgeblasen und danach wie in der Anleitung beschrieben den Swab mit drei Tropfen der Lösung versehen und damit den Sensor meiner Kamera abgewischt.Das Ergebnis war direkt nach dem ersten mal perfekt. Ich kann dieses Produkt uneingeschränkt empfehlen.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.